BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo

BRAVO Startseite > Foren-Übersicht > Archiv > Dr. Sommer | Forum, Blog, Videos & Bilder

Moderator: Atakka

BeitragAutor

Beitragvon Gast » 29 Apr 2007 22:02

hy!
hab auch nen bisschen was beizusteuern hier ;)
mein freund kommt auch immer sehr schnell leider! habn aber mittlerweile ne gute lösung gefunden, er stimuliert mich immer bis ich kurz davor bin und dann ham ma erst sex, ich natürlich oben weils dann länger dauert, er hat ne schöne dachschräge wo amn sich gut abstützen kann, sehr praktisch.. ;) sex is dann zwar trotzdem total kurz aber wenigstens ham ma dann beide was davon :D und so is für uns beide schön!
Benutzeravatar
Gast
 

Ja genau...

Beitragvon Gast » 01 Mai 2007 16:39

So wie das Mariiiia meinte, ist das bei mir und meiner Freundin auch.. Bevor der wirkliche Sex anfängt, lecke ich schön bei ihr! Oft auch lecken und fingern zusammen.. :D Das bringt eigentlich sehr viel. :D Und wenn ich merke das sie leicht anfängt zu zittern, (d.h. das sie schon kurz vor dem kommen ist) fang ich an mit ihr zu schlafen. Allerdings dann richtig hart! Das bringt sehr sehr viel, weil Mädels können eigentlich nicht genug von Härte haben (zumindest die meisten nicht)!!! :dance:

:arrow: Probiert es einfach mal aus!!!

MfG Floh :clap:
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 14 Mai 2007 14:27

Ich wär froh wenn mein Freund nicht so lange zur Ejakulation brauchen würde, der brauch an die halbe Stunde. Egal ob wir miteinander schlafen, nen blowjob oder handarbeit, das geht ganz schön auf die Knochen ;)
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 07 Jun 2007 15:09

LeManu hat geschrieben:ich sehe das zu frühe abspritzen nicht als so großes problem. beim ersten fick kommt mein freund au ziemlich schnell (5-10 min) un wenn ich ihm einen blase sowieso. aba wir wissen uns zu helfen :wink: wenn er beim poppen zu früh kommt lehnt er sich danach zurück un ich verwöhn ihn mitm mund bis "er" wieder steif is und in der zweiten und dritten :wink: runde hält er schon wesentlich länger durch. so kann mann schon ne schöne nacht poppen. un wenn ich ihm beim vorspiel einen blase bis zu höhepunkt leckt er mich danach. das macht ihn dann wieder so scharf des es dann gleich richtig weiter gehn kann. :mrgreen:


bei mir ist es weniger das problem, dass ich zu früh komm, in der regel dauert das schon 10-20min (also nur sex, zuzüglich vorspiel :D ).
aber in letzter zeit kommt meine freundin einfach nicht mehr zum orgasmus!
und sie hat teilweise auch keine motivation glaub ich, mehrere runden einlegen is da im moment nich drin, war früher aber kein problem, da is sie auch regelmäßig gekommen...
ich glaub mittlerweile, dass es daran liegt, dass wir schon 6 jahre zusammen sind... beängstigende vorstellung...
Benutzeravatar
Gast
 

Pille, das man(n) nicht zu schnell kommt

Beitragvon Gast » 07 Jun 2007 22:19

Hi!

Ich habe vor einger zeit von einer pille/tablette gelesen, die dafür sorgen kann, dass man(n) länger kann. Sie soll den teil des gehirns beruhigen, der für die erregung des mannes zuständig ist und so männern helfen, bei denen eben dieser teil des gehirns zu schnell arbeitet.

weiß da jemand näheres drüber?

(und hat jemand vielleicht noch andere tipps, wie man sich dahingehend trainieren kann?)
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 09 Jun 2007 17:56

da gibts doch solche speziellen kondome, wo ma net so viel spürt und dadurch später kommt. außerdem sind die kondome angeblich reißfester

mfg
Benutzeravatar
Gast
 

=(

Beitragvon Gast » 17 Jun 2007 21:25

auch ich habe dieses problem mit meinem freund..
ich weiss das er selber auch bescheid weiss denn er benutzt die speziellen "performa"kondome von durex ... doch trotzdem dauert es nicht länger als 5 min...
was soll ich tun, denn ich möchte nicht mit ihm darüber reden...
bitte helft mir...
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 21 Jun 2007 18:59

omg
lies dir doch mal den beitrag hier komplett durch

beim 2. mal kann man länger!
sprich vor dem sex einmal kommen
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 21 Jun 2007 20:18

ja zum beispiel lass ihn beim oralsex kommen und dann soll er halt wenn er gekommen ist daweil dich lecken etc. und dann macht ihr eine zweite runde oder ihr macht so lang bis er kommt dann leckt er dich daweil bissal bis er wieder kann und dann auf zur zweiten runde.

lg homi
Benutzeravatar
Gast
 

Beitragvon Gast » 22 Jun 2007 8:22

Ich habe auch dieses Problem. Aber bei uns klappt es nciht einmal, wenn er schon gekommen ist und mich dann leckt oder ähnliches. Er kommt dann immer noch nach paar Sekunden. Zwar dauert es doppelt so lange aber mit 20-30 sek will man sich ja nciht wirklich zu frieden geben :( !

Mein Freund ist echt toll, aber das wird langsam zu einem ernsthaften Prolem bei uns! Ich setze ihn nicht einmal unter Druck, bis jetzt habe ich auch noch gelassen reagieren können und so tun können als ob es mich nicht stört, aber es wird mit der Zeit nervig :( !

Liegt es vielleicht an der Größes des Penises? Sein Penis ist ziemlich klein, es macht mit ja nichts aus aber irgendwie möchte man man doch auch richtigen Sex haben. Na ja, mein Ex Freund war sehr gut bestückt und konnte sehr sehr lange durch halten! Es frustierd einen richtig mit der Zeit!

Habt ihr vielleicht noch andere Tipps, als ihm vorher einen Blasen oder so, das klappt leider bei uns nicht ;( !
Benutzeravatar
Gast
 

BRAVO.de TOPARTIKEL