BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo

BRAVO Startseite > Foren-Übersicht > Fun > Peinliche Geschichten | Forum, Blog, Videos & Bilder

Moderatoren: Atakka, Tomes1989

BeitragAutor

Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon MaddyJackson » 21 Aug 2013 3:44

Damals ist mir etwas sehr Peinliches Passiert und auch etwas sehr schreckliches, damals bin ich in den Media Markt gegangen und habe mich ganz normal umgeschaut ob eine DVD oder ne CD für mich gibt, danach bin ich bei den Nintendo Konsolen vorbei gelaufen und weil es dort auch welche zum Testen gibt hab ich da mit einem der Konsole gespielt und weil ich so vertieft war hab ich gar nicht gehört das die im Laden über Lautsprecher gesagt haben das sie bald zu machen würden und ich spiele einfach weiter.. Doch dann... ging das Licht aus und ich erschrak mich, mein Herz blieb fast stehen und ich rannte mit Panik in mir zum Ausgang.. doch der Ausgang war geschlossen und ich kam nicht raus, der Laden war auch Stockdunkel, das einzige Licht was in den Laden hinein leuchtete was das Licht am Ausgang das durch die Glastüre herein leuchtete und das grüne Notausgang Licht am anderem Ende im Media Markt sonst war der Rest des Media Markts Stockdunkel.. In mir steigte noch mehr Panik als ich draußen niemand sah, ich rannte durch den Laden und schrie um Hilfe aber niemand hörte mich, ich fing sogar an zu weinen weil ich Angst hatte ich komme nicht mehr raus und müsste bis Montag warten weil es an einem Samstag war, ich rannte wieder zurück zur Ausgangs Türe und ich schaute wieder raus ob doch noch welche draußen waren und ein Glück ich sah dann endlich welche von außen und ich hämmerte aus Panik gegen die Glastür und schrie laut nach Hilfe. Die Leute von draußen hörten mich und gestukulierten mit den Händen immer wieder sie würden jemanden anrufen die mich rausholen aber weil ich so Panik hatte hämmerte ich immer wieder gegen die Glastür und schrie immer wieder nach Hilfe und ich zitterte auch am ganzen Körper, ich war sogar kurz davor zusammen zu brechen weil ich so Verzweifelt war. Nach paar Minuten ging dann auch endlich doch noch das Licht wieder an und ein Mann kam auf mich zu zum Ausgangstür und er schloss für mich dann zum Glück auf. Ich entschuldigte mich auch nach dem ganzen Missgeschick und ging sofort Nachhause. In der Bahn als ich auf dem Weg Nachhause war, war die Panik immer noch in mir drin aber ich war auch Froh das ich doch noch raus gekommen bin! Ich dachte nämlich wirklich ich müsste bis Montag im Media Markt übernachten! :shock:

Das wars, die Wahre Peinliche und Schreckliche Story die mir passiert ist! *-* :shock:
Benutzeravatar
MaddyJackson
Fun Writer
Fun Writer
 
Beiträge: 29
Registriert: 09 Nov 2012 0:15
Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon MG Tae-minHoran♥ » 21 Aug 2013 15:06

XD
Benutzeravatar
MG Tae-minHoran♥
Visitor
Visitor
 
Beiträge: 8
Registriert: 18 Aug 2013 16:18
Wohnort: Köln

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon justanother » 21 Aug 2013 16:32

uhh, bitter bitter :D
Wer das liest kann lesen :O
Benutzeravatar
justanother
Communicator
Communicator
 
Beiträge: 604
Registriert: 14 Aug 2012 0:23
Wohnort: DE

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon Darkman » 21 Aug 2013 19:45

MaddyJackson hat geschrieben:ich fing sogar an zu weinen weil ich Angst hatte ich komme nicht mehr raus und müsste bis Montag warten weil es an einem Samstag war

:roll:
Also bis Montag braucht man da nicht eingesperrt zu bleiben. Ich wäre einfach zu dem Schalter am Eingang gegangen, wo man mitgebrachte Waren anmelden muss. Da gibt's bestimmt ein Telefon, mit dem man Hilfe holen kann. Vielleicht läuft da sogar Nachts jemand von einem Sicherheitsdienst durch. Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:
Benutzeravatar
Darkman
Communicator
Communicator
 
Beiträge: 650
Registriert: 18 Mai 2013 21:18
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon MaddyJackson » 21 Aug 2013 23:39

Darkman hat geschrieben:
MaddyJackson hat geschrieben:ich fing sogar an zu weinen weil ich Angst hatte ich komme nicht mehr raus und müsste bis Montag warten weil es an einem Samstag war

:roll:
Also bis Montag braucht man da nicht eingesperrt zu bleiben. Ich wäre einfach zu dem Schalter am Eingang gegangen, wo man mitgebrachte Waren anmelden muss. Da gibt's bestimmt ein Telefon, mit dem man Hilfe holen kann. Vielleicht läuft da sogar Nachts jemand von einem Sicherheitsdienst durch. Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:


Stimmt! xD
Nur weil ich aber so aufgewühlt war wegen dem was passiert war hatte ich nur leider keinen klaren Kopf mehr! O__o
Zuletzt geändert von MaddyJackson am 21 Aug 2013 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MaddyJackson
Fun Writer
Fun Writer
 
Beiträge: 29
Registriert: 09 Nov 2012 0:15
Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon Expandable » 21 Aug 2013 23:42

Darkman hat geschrieben:
MaddyJackson hat geschrieben:ich fing sogar an zu weinen weil ich Angst hatte ich komme nicht mehr raus und müsste bis Montag warten weil es an einem Samstag war

:roll:
Also bis Montag braucht man da nicht eingesperrt zu bleiben. Ich wäre einfach zu dem Schalter am Eingang gegangen, wo man mitgebrachte Waren anmelden muss. Da gibt's bestimmt ein Telefon, mit dem man Hilfe holen kann. Vielleicht läuft da sogar Nachts jemand von einem Sicherheitsdienst durch. Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:


Abgesehen davon muss es dort Feuerschutztüren geben, diese kann man IMMER von innen öffnen.

Naja gut, als Kind kann man da schon mal Panik bekommen.
Benutzeravatar
Expandable
Sportsman
Sportsman
 
Beiträge: 716
Registriert: 07 Apr 2013 1:21

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon MaddyJackson » 21 Aug 2013 23:47

Expandable hat geschrieben:
Darkman hat geschrieben:
MaddyJackson hat geschrieben:ich fing sogar an zu weinen weil ich Angst hatte ich komme nicht mehr raus und müsste bis Montag warten weil es an einem Samstag war

:roll:
Also bis Montag braucht man da nicht eingesperrt zu bleiben. Ich wäre einfach zu dem Schalter am Eingang gegangen, wo man mitgebrachte Waren anmelden muss. Da gibt's bestimmt ein Telefon, mit dem man Hilfe holen kann. Vielleicht läuft da sogar Nachts jemand von einem Sicherheitsdienst durch. Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:


Abgesehen davon muss es dort Feuerschutztüren geben, diese kann man IMMER von innen öffnen.

Naja gut, als Kind kann man da schon mal Panik bekommen.


Sorry, aber da war ich kein Kind mehr! xD
Wie gesagt, ich war nur so aufgewühlt das ich aber leider keinen klaren Kopf hatte umso weit zu Denken!
Wie dus auch gesagt hast: Panik Attacke eben! O__o
Benutzeravatar
MaddyJackson
Fun Writer
Fun Writer
 
Beiträge: 29
Registriert: 09 Nov 2012 0:15
Wohnort: Eggenstein-Leopoldshafen

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon Valdris » 21 Aug 2013 23:48

Darkman hat geschrieben:Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:

Könnte unter Umständen aber recht teuer werden.
Benutzeravatar
Valdris
Bravo Star
Bravo Star
 
Beiträge: 5745
Registriert: 07 Okt 2006 21:49

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon Expandable » 22 Aug 2013 5:19

Valdris hat geschrieben:
Darkman hat geschrieben:Zur Not kann man auch einfach den Feuermelder auslösen, die Feuerwehr kommt dann ganz bestimmt. :wink:

Könnte unter Umständen aber recht teuer werden.


Zumal ich in solchen Geschäften noch nie manuelle Feuermelder gesehen habe, da müsste man schon ein Feuer machen.
Über Kosten oder Kostenübernahme lässt sich wohl streiten. Dabei müsste wohl geklärt werden bei wem nun letztendlich die Schuld liegt und ob es sich um eine Notsituation hält (Was wohl bei "eingeschlossen bis Montag" der Fall wäre). Dabei gibt es soweit ich weiß auch Länderunterschiede.

MaddyJackson hat geschrieben:Sorry, aber da war ich kein Kind mehr! xD
Wie gesagt, ich war nur so aufgewühlt das ich aber leider keinen klaren Kopf hatte umso weit zu Denken!
Wie dus auch gesagt hast: Panik Attacke eben! O__o


Dann in Zukunft bitte Mami an die Hand nehmen und dich nicht zu den Konsolen abschieben lassen, während die Erwachsenen einkaufen.

E*

das einzige Licht was in den Laden hinein leuchtete was das Licht am Ausgang das durch die Glastüre herein leuchtete und das grüne Notausgang Licht am anderem Ende im Media Markt


Das ist dir aufgefallen, aber du hast nicht dran gedacht, dass ein Notausgang wohl ein Weg nach draußen sein könnte?
Benutzeravatar
Expandable
Sportsman
Sportsman
 
Beiträge: 716
Registriert: 07 Apr 2013 1:21

Re: Im MediaMarkt Eingesperrt!

Beitragvon Worldcarrier » 22 Aug 2013 9:17

Notausgänge sind immer offen.. Deswegen heißen sie ja auch NOTAusgänge..

Mal ganz davon abgesehen, dass die Geschichte eh erfunden ist.

Mitarbeiter schauen immer nach Ladenschluss überall nach, ob noch jemand da ist. Die gehen nicht einfach und machen das Licht aus. Selbst im kleinsten Supermarkt um die Ecke sind die Leute noch mindestens eine halbe Stunde nach Ladenschluss da und schauen, was die Kunden denn so alles verzapft haben.

Besonders da diese Spielekonsolen zu Ladenschluss ja ausgeschaltet werden. Niemand lässt eine Wii oder eine PS3 über's Wochenende laufen.
Da würde man sofort gesehen werden, selbst wenn man die Lautsprecherdurchsage nicht mitgekriegt hätte.

Außerdem gibt es in solchen Läden auch nachts laufende Überwachungskameras, damit mögliche Einbrecher gesehen werden können.
Da gibt es immer Nachtwärter, die die Läden überprüfen.


Alles in allem ein schöner Traum. Hatte ich auch mal, als ich Acht war; über Nacht im Toys'R'Us eingesperrt sein. Geil.
Benutzeravatar
Worldcarrier
Sportsman
Sportsman
 
Beiträge: 1421
Registriert: 28 Apr 2013 10:07

BRAVO.de TOPARTIKEL